Die Blue Surf Film Nacht & die ISPO in München

0

Es ist mal wieder soweit. Die ISPO ruft. ISPO ist die weltgrößte Messe für Sportbekleidung und Ausrüstung und findet jährlich in München und Peking statt. Es ist meiner zweiter Besuch und ich bin schon sehr gespannt. Kurz vor Beginn der Messe finden zahlreiche Pre-Events in der Stadt statt. Unter anderem auch die Blue Surf Film Nacht mit einem echt interessanten Film über die „Evolution of Surf Culture in Papua New Guinea“. Wirklich sehenswert!

Aber nun ist endlich der Tag, auf den ich so lange gewartet habe. Ich sitze in der U2 Richtung Messestadt Ost und bin nach der morgendlichen Rush Hour sehr entspannt unterwegs. Nur 25 Minuten von mir zu Hause bis zur Messe. Und da bin ich auch schon angekommen. Viele Eindrücke, Bühnen, sowie junge und internationale Leute aus der weltweiten Extrem-Sport und Outdoor-Branche. Hier geht’s im Gegensatz zu anderen Messen alles andere als formal zu. Jeder sieht locker aus, Jeans, Hoodies, Chucks und Mütze ist der Dress Code. Das gefällt mir sehr gut! Anbieter präsentieren ihre neusten Trends und Equipment für jegliche Arten von Outdoor-Abenteuern. Da ich momentan ziemlich nahe der Berge lebe, bin ich natürlich viel öfter Wandern, Mountainbiken und Campen als früher.

ISPO Munich (3)ISPO Munich (5)

ISPO Munich (9) ISPO Munich (2)

ISPO Munich (6)

ISPO Munich (7)

ISPO Munich (10)

Nach acht Stunden Herumgelaufe, Eindrücke sammeln und zahlreichen Unterhaltungen, neigt sich ein Tag auf der ISPO seinem Ende zu. Allerdings nicht für jeden! Wie auf jeder vernünftigen Messe gibt es auch hier an einigen Ständen tolle Afterparties mit Bands, DJs, Drinks und Snacks. Das lasse ich mir natürlich nicht entgehen. Ich hatte viel Spaß mit einigen Freunden, mit denen ich bereits im Jahr zuvor dort war. Für uns alle ist es das Highlight zu Beginn eines jeden Jahres hier in München und ich freue mich schon jetzt auf die 2016er Edition. Als nächstes steht die Tourismus Messe f.re.e auf meinem Terminplaner, ebenfalls in München. Alles dazu in Kürze.

Hi, ich bin Matthias und reise gerne fernab der Massentourismuspfade, aktiv und abenteuerlich, aber zugleich auch genussvoll und entschleunigt. Am liebsten mit Rad, Rucksack oder Handgepäck. Auf diesem Blog findest du neben Reiseberichten und Tipps auch Interviews, Gedanken, Gastartikel und viele Eindrücke zum Reisen mit dem Fahrrad.

Leave A Reply