Über mich

Über mich

matthias (2)

Sawasdee kha!

Ich bin Matthias. Meine Freunde beschreiben mich als einen positiv und enthusiastischen, aber ebenso tiefgründigen Menschen, den man gerne um sich hat und der immer für einen Spaß zu haben ist. Ich habe Tourismus in den Niederlanden studiert, bin viel gereist und habe in vielen Ländern dieser Welt gelebt und gearbeitet.

Dort habe ich Einheimische, Gleichgesinnte und andere Reisende aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen kennengelernt. Ich wurde in vielerlei Hinsicht inspiriert und viele dieser Menschen sind zu guten Freunden geworden. Ziemlich „früh“, nämlich im Alter von 21 habe ich auf einem Catamaran Trip in Australien die Antwort auf meine Frage „Was ist mein Sinn des Lebens“ gefunden.

Damals habe ich im wunderschönen München gelebt und bin hier einem typischen 9 to 5 Job nach gegangen. Anfang 2015 bin ich dann endlich mal wieder ausgebrochen und mit dem Fahrrad bis nach Rumänien gefahren. Da ich von dort an nur noch unterwegs war, habe ich mein Leben und meine Wohnung in München nach langer Überlegung im darauffolgenden Sommer 2016 mit einem weinenden und einem lachenden Auge aufgeben, mein Hab und Gut verkauft um von nun an noch freier, bestimmter und ortsunabhängiger unterwegs zu sein. Wenn es mir irgendwo gefällt, bleibe ich manchmal vier Tage, vier Wochen oder vier Monate. Ich reise langsam, manchmal sehr langsam: Slow Traveling.

Update Frühling 2018: Nach ein paar Jahren „on the Road“ machte sich die Sehnsucht nach einer festen Homebase breit und ich lebe nun mit Babs, die mich bei diesem Blog tatkräftig unterstützt, in der Sieben Seen Stadt Schwerin. Alles bleibt beim alten – nur jetzt mit festem Wohnsitz.  Nun erkunden wir erstmal unsere neue Heimat Mecklenburg-Vorpommern.

 

Über den Blog

Auf diesem Blog berichte ich über das was mir so auf meinem Reisen passiert, gut wie schlecht. Darüberhinaus findest du Geheimtipps und Inspirationen bzgl. Slow Travel, verantwortungsbewusstem Reisen sowie nachhaltigem Tourismus. Man sollte über das was man erlebt, was einen inspiriert und berührt reden. Dafür steht TravelTelling.

Falls du Abenteuer und Slow Travel ebenso liebst wie ich, bin ich mir sicher, dass dich dieser Reise-Blog für deine zukünftigen Trips mit wertvollen Tipps versorgt und dich das Reisen in einem neuen Licht sehen lassen wird.

Enjoy TravelTelling,

Matthias 

Nachhaltig Reisen - 5 Tipps